Baumaschinen | Recyclingtechnik | Nutzfahrzeuge

Mobiler Prallbrecher MOBIREX MR 130 ZS EVO

Mobiler Prallbrecher der neuesten Generation. Universell einsetzbare Anlage, die sich sowohl zur Aufbereitung von gesprengtem Naturstein, also auch von Bauschutt mineralischen Ursprungs eignet und dabei erstklassige Endkornqualität produziert. Die MR 130 ist ausgelegt auf Aufgabeleistungen bis 450 t/h und mehr. Der Schlüssel zu dieser Leistung liegt im Materialflusskonzept, in dem sich die Systembreiten der Förderelemente in Materialflussrichtung "öffnen“ und so konsequent eine Verengung des Materialstromes vermieden wird. In der Vorabsiebung wird ein unabhängiges Doppeldecker-Sieb eingesetzt. Weiterhin ist die Anlage mit einer Nachsiebeinheit und ausschwenkbarer Überkornrückführung ausgerüstet.

Baujahr: 2013
Betriebsstunden Motor: ca. 5.985 Bh
Betriebsstunden Brecher: ca. 4.680 Bh
Aufgabetrichter ca. 4,5 m³, hydraulisch klappbar
Aufgabetrichterwände mittels hydraulisch betätigter Trichterwandverriegelung verriegelt
Vorsieb Siebbelegung OD: Lochblech ca. 80 mm
Unterdeck: nach Wahl
Breite: 1200 mm
Länge: 2250 mm
Einlauföffnung: 1300 x 900 mm
Rotordurchmesser: 1200 mm
Rotorbreite: 1280 mm
Rotor besetzt mit 4 Stk. Schlagleisten
Abzugsrinne unter Brecherauslauf: Breite 1400 mm x 3000 mm lang
Brecherabzugsband Breite 1400mm
Abwurfhöhe: ca. 3700 mm
Elektromagnetabscheider
Nachsiebeinheit: Vibrations-Eindeckersieb
Breite: 1550 mm
Länge: 4500 mm
Überkornrückführband
Feinkornband Abwurfhöhe: ca. 3600 mm
Staubunterdrückungssystem
Seitenaustragband Länge 6000 mm
Abwurfhöhe: 3500 mm
Motor: Scania Diesel DC 13 mit 371 kW Nennleistung
Transport: (ohne Siebeinheit) LxBxH (mm) 18400 x 3000 x 3750
Transportgewicht: (ohne Siebeinheit): 48,5t
Siebeinheit Gewicht: ca. 6,2t
Ihr Ansprechpartner:
Herr Bäcker
Telefon: +49 (0) 2238 / 30 82 31
Mobil: +49 (0) 171 / 23 22 221
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfrage Drucken

Drucken